Aquarium-Glossar

 

A

 

 

 

Adult – Ausgewachsenes, fortpflanzungsfähiges Lebewesen

 

 

 

Agonie – Intraspezifische Auseinandersetzungen um Gebiete oder Fortpflanzungspartner

 

 

 

Anale – Als Anale wird die Afterflosse bezeichnet

 

 

 

Analogie – Ausprägung gleichartiger, vorteilhafter Merkmale aufgrund ähnlicher Selektionsdrücke und Umweltfaktoren

 

 

 

C

 

 

 

Caudale – Als Caudale wird die Schwanzflosse bezeichnet

 

 

 

D

 

 

 

Dorsale – Als Dorsale wird die Rückenflosse bezeichnet

 

 

 

E

 

 

 

Endemische Arten – Als endemisch wird eine Art bezeichnet, wenn sie nur an einem einzigen Ort der Erde beheimatet ist

 

 

 

F

 

 

 

Filterloses Aquarium – Ein Aquarium, welches ohne mechanischen Filter, aber lediglich mit einer Pumpe betrieben wird

 

 

 

Filterung – Reinigung des Wassers im Aquarium auf biologischer, mechanischer oder chemischer Basis

 

 

 

M

 

 

 

Mattenfilter – Ein sauerstoffbasierter, biologischer Filter, welcher ein enormes Filtervolumen besitzt

 

 

 

Monogamie – Lebewesen mit nur einem Fortpflanzungspartner

 

 

 

P

 

 

 

Phänotyp – Nach Außen hin sichtbares Erscheinungsbild (wie Farbe, Größe, etc.)

 

 

 

Polygamie – Lebewesen mit mehreren Fortpflanzungspartnern

 

 

 

piscivor – Als piscivor werden fischfressende Lebewesen bezeichnet

 

 

 

Prädator – Jäger, Fressfeind

 

 

 

R

 

 

 

rezeptiv – bereit, empfänglich

 

 

 

S

 

 

 

Selektion – Überleben des am besten angepassten Individuums aufgrund eines Vorteilhaften Genotyps

 

 

 

semiadult – jugendlich, noch zeugungsunfähig

 

 

 

sympatrisch – Im gleichen Territorium beheimatet

 

 

 

V

 

 

 

Ventrale – Als Ventrale wird die Bauchflosse bezeichnet